Kita Sachspende 07.11.2019

„Entdeckerzwerge“ in Ravenstein freuen sich über eine Spende der Bürgerhilfe Ravenstein.

Beim diesjährigen Sommerfest der Bürgerhilfe wurde eine Tombola mit gespendeten Preisen von Ravensteiner Unternehmen durchgeführt. Der Erlös dieser Verlosung wurde von der Bürgerhilfe auf 200€ aufgestockt und den Ravensteiner Kindern im Kindergarten zur Verfügung gestellt. Die Kindergartenleitung hatte die Wahlmöglichkeit wie der Spendenbetrag verwendet werden sollte. Die Kindergartenleitung entschied sich für Echtholzbausteine und einen Traktor Motorblock zum montieren, die gewünschten Teile wurden von der Bürgerhilfe beschafft. Der Vorstand der Bürgerhilfe konnte diese Sachspende den Kindern persönlich überreichen. Die Freude über diese Geschenke war bei den Kindern natürlich gigantisch. Bei der Übergabe der Sachspende nutzte der Vorstand der Bürgerhilfe Ravenstein, Achim Ullrich-Dietlein und Hartmut Laser die Möglichkeit sich von Frau Angielsky die Arbeit und die Räumlichkeiten des Ravensteiner Kindergartens zeigen und erläutern zu lassen. Der Vorsitzende der Bürgerhilfe Hartmut Laser, war beeindruckt von der hoch qualifizierten Arbeit der Erzieherinnen und über die Einrichtung selber und wies daraufhin: „Als Gemeinderat habe ich damals aktiv an der Planung dieser Einrichtung mitgewirkt. Deshalb ist es für mich eine Besonderheit dieses fertige Projekt jetzt live zu erleben.“ „So einen Kindergarten hätte ich mir als Kind auch gewünscht“ meinte Achim Ulrich-Dietlein der stellvertretende Vorsitzende, über die neue Ravensteiner Einrichtung. Im Ravensteiner Kindergarten werden inzwischen über hundert Kinder regelmäßig betreut werden. Die Erweiterung der Einrichtung ist vom Gemeinderat schon beschlossen. Der Vorstand der Bürgerhilfe bedankte sich nochmal bei Karin Lehmann, der Initiatorin dieser Tombola und bei den Sponsoren Metzgerei Maurer, Spedition Rüdiger aus Krautheim, Sparkasse Neckartal Odenwald sowie der Volksbank Kirnau, die diese Spende erst ermöglicht haben.